Blog

Beiträge zum Nachlesen und Nachdenken

Oft sind es die geschriebenen Worte, die uns unterstützen. Auf dieser Seite erscheinen immer wieder kurze Artikel aus meinen Themenfeldern, die Impulse und Anregungen für die persönliche Entwicklung geben können. Mal ernst, mal humorvoll. Mal wissenschaftlich und theoretisch, mal symbolisch. Und egal ob man es für richtig oder falsch hält: es sind nur (m)eine Sichtweisen und (m)eine Erfahrungen.

Stehen sich Huna und Psychologie wirklich konträr gegenüber? Das eine - Huna - ist die hawaiianische Lebenseinstellung und Lebens-Lehre, das andere - Psychologie - ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der menschlichen Psyche. Das eine scheint alt und überholt zu sein, das andere modern und zeitgemäß. Das eine wird oft als mystische Scharlatanerie kritisiert, das andere als nüchterne Zweckmäßigkeit angesehen. Aber sind diese Gegensätzlichkeiten und Kritiken überhaupt angebracht oder gibt es doch mehr Gemeinsamkeiten, als man vermutet?

Glücklich sein ist einer der größten Wünsche und dafür machen wir alles. Wir gehen einem Job nach, wir richten unsere Wohnung schön ein, wir kaufen uns Autos, ziehen uns chic an, treffen uns mit Freunden.

Was haben ein Bankangestellter, ein Politiker und ein Manager gemeinsam? Sie tragen eine Krawatte (oder Fliege) und haben ihre Männlichkeit verkauft.

Ein Rugby-Team steht vor vollem Zuschauerrängen im Stadion dem Gegner gegenüber und fixiert ihn mit den Blicken. Es ist still, die Körper angespannt, die Backen aufgeblasen und tief atmend stehen sie da, die Männer.