Coach, Mentor, Wegbegleiter - oder einfach nur Heinz.

Coach, Mentor, Wegbegleiter – oder einfach nur Heinz.

Coach, Mentor, Wegbegleiter – oder einfach nur Heinz.

Heinz Hobmeier Startseite2023-01-23T14:52:53+01:00

Heinz Hobmeier | Coach, Mentor, Wegbegleiter – oder einfach nur Heinz.

Aloha, Wir machen die Welt zu einem schöneren Ort!

Heinz Hobmeier | Coach, Mentor, Wegbegleiter – oder einfach nur Heinz.

EHRLICHE SELBST-
EINSCHÄTZUNG

EHRLICHE SELBSTEINSCHÄTZUNG

Ist Ihr Leben stabil, glücklich und gesund? Kennen Sie die essenzielle Aufgabe in ihrem Leben und wissen Sie, wer Sie in ihrem Kern wirklich sind? Leben Sie aus einer inneren Ruhe heraus?

Gesundheit, Lebensqualität, Lebensfreude und Sinn finden sich im Einklang von Körper, Geist und Seele. Wir erreichen das, indem wir Gewohntes hinterfragen und dem inneren Wunsch nach Freiheit Ausdruck verleihen. Wenn wir Hemmungen und Ängste überwinden, Blockaden aufbrechen und Einschränkungen ablegen.

Das wird immer schwieriger. Die Umstände verlangen von uns mehr Schnelligkeit, bessere Reflexe. Die Konsequenzen werden weitreichender, die Informationen immer mehr. Unsere Anspannung größer. Der Stress nimmt zu…

Schaffen wir es, aus diesem destruktiven Druck eine konstruktive Kraft zu machen und diese Energie frei fließen lassen zu können, löst sich die Anspannung und Sie werden die Antworten für ein erfülltes, gesundes und glückliches Leben in sich selbst finden

Wenn das mit meiner Hilfe gelingt, haben wir beide ein wichtiges Ziel erreicht.

Schaffen wir es, aus diesem destruktiven Druck eine konstruktive Kraft zu machen und diese Energie frei fließen lassen zu können, löst sich die Anspannung und Sie werden die Antworten für ein erfülltes, gesundes und glückliches Leben in sich selbst finden.

Wenn das mit meiner Hilfe gelingt, haben wir beide ein wichtiges Ziel erreicht.

EHRLICHE
SELBSTEINSCHÄTZUNG

Ist Ihr Leben stabil, glücklich und gesund? Kennen Sie die essenzielle Aufgabe in ihrem Leben und wissen Sie, wer Sie in ihrem Kern wirklich sind? Leben Sie aus einer inneren Ruhe heraus?

Gesundheit, Lebensqualität, Lebensfreude und Sinn finden sich im Einklang von Körper, Geist und Seele. Wir erreichen das, indem wir Gewohntes hinterfragen und dem inneren Wunsch nach Freiheit Ausdruck verleihen. Wenn wir Hemmungen und Ängste überwinden, Blockaden aufbrechen und Einschränkungen ablegen.

Das wird immer schwieriger. Die Umstände verlangen von uns mehr Schnelligkeit, bessere Reflexe. Die Konsequenzen werden weitreichender, die Informationen immer mehr. Unsere Anspannung größer. Der Stress nimmt zu…

Schaffen wir es, aus diesem destruktiven Druck eine konstruktive Kraft zu machen und diese Energie frei fließen lassen zu können, löst sich die Anspannung und Sie werden die Antworten für ein erfülltes, gesundes und glückliches Leben in sich selbst finden.

Wenn das mit meiner Hilfe gelingt, haben wir beide ein wichtiges Ziel erreicht.

Die Welt ist das, wofür du sie hältst.

__ Blog

Neuweltkameliden auf dem Hof

Tierische Begleiter  Das neue Jahr beginnt mit Neuweltkameliden auf dem Hof. Wir bekommen als tierische Herzenöffner und Helfer 2 Lamas und 2 Alpakas. __ "Wer einem Alpaka zu lange in die Augen schaut, ist für immer von ihm gefesselt" besagt ein Sprichwort aus den peruanischen Anden. Ich habe diesen „Fehler“ gemacht und bin seitdem begeistert von diesen Tieren. Glücklicherweise ist das auch bei meiner Ehefrau der Fall und deshalb waren wir uns relativ schnell dahin gehend einig, dass solche Tiere zu uns passen und wir solche Tiere auf unserer Hofstelle haben wollen.

1. Februar 2023|Lamas & Alpakas|

Über mich

Als psychologischer Berater, Achtsamkeitscoach, Certified Huna-Coach® & Professional Huna-Coach®, HAKA- und Feuerlauf-Trainer und Kursleiter für intuitives und gesundes Bogenschießen, unterstütze ich Sie dabei sich mit Ihrem besten Selbst in Kontakt kommen und idealerweise ein glücklicheres, erfolgreicheres Leben in Harmonie und Liebe zu sich selbst und zu anderen leben.

Meine ganze Bio…

Über mich
Über mich
resilienz training

__ Seminare

Meine Seminare haben das Ziel, dass die Teilnehmer*innen möglichst zu sich selbst und in ihre Kraft finden, einen Mehrwert fürs Leben und den Alltag erlangen, ihre Lebensfreude stärken und bei anstehenden Entscheidungen und Veränderungen oder im persönlichen Wachstum Unterstützung finden. Der Kontakt und die Verbindung mit anderen Menschen in einem sicheren Seminar-Umfeld trägt zur Förderung bei.

Als verantwortungsbewusster Seminarleiter nehme ich die Aufgabe ernst und gebe mein Bestes für den Erfolg. Das ist mein Versprechen an Sie. Von Ihnen braucht es dazu „nur“ Ihren Einsatz und Willen, sich darauf einzulassen.

SEMINARE FÜR FIRMEN ODER PRIVAT.

Gerne gestalte ich Ihnen ein ganz individuelles Seminar, das zu Ihrer Firma oder Ihrem Leben passt.
Auch für Teams und Gemeinschaften stelle ich sehr gerne ein geeignetes Konzept zusammen.

SEMINARE FÜR FIRMEN ODER PRIVAT.

Gerne gestalte ich Ihnen ein ganz individuelles Seminar, das zu Ihrer Firma oder Ihrem Leben passt.
Auch für Teams und Gemeinschaften stelle ich sehr gerne ein geeignetes Konzept zusammen.

... Wichtig ist, dass es hilft!

__ Mentoring

Es gibt Situationen in denen uns das Leben scheinbar überfordert und wir nicht wissen wie es weitergehen soll. Vor allem dann, wenn wir privat oder beruflich vor neue Herausforderungen stehen, uns Krisen treffen oder wir Schicksalsschläge erleiden.
Doch wie schaffen wir es, dass wir in jeder Situation gelassen bleiben und die innere Mitte wiederfinden? Wie können wir aus Wünschen Ziele machen, die wir dann auch erreichen? Wie können wir Stress abbauen und zu Glück und Liebe im Leben finden? Wie schaffen wir es, zu uns selbst zu sagen: Schön, dass ich da bin!
Im Mentoring begleite ich Menschen dabei, dies –
und vielleicht noch viel mehr – zu erreichen.

__ Mentoring

Es gibt Situationen in denen uns das Leben scheinbar überfordert und wir nicht wissen wie es weitergehen soll. Vor allem dann, wenn wir privat oder beruflich vor neue Herausforderungen stehen, uns Krisen treffen oder wir Schicksalsschläge erleiden.
Doch wie schaffen wir es, dass wir in jeder Situation gelassen bleiben und die innere Mitte wiederfinden? Wie können wir aus Wünschen Ziele machen, die wir dann auch erreichen? Wie können wir Stress abbauen und zu Glück und Liebe im Leben finden? Wie schaffen wir es, zu uns selbst zu sagen: Schön, dass ich da bin!
Im Mentoring begleite ich Menschen dabei, dies –
und vielleicht noch viel mehr – zu erreichen.

__ Vorträge

Zwei große Anliegen. Zwei Vorträge. Es ist mir wichtig, die Dinge konkret anzusprechen und Lösungen zu finden. Ich freue mich über ein kommunikatives Miteinander.

DIE PSYCHOLOGIE DER
KLIMA-KATASTROPHE

als ehemaliger EHS-Manager (Environment, Health and Safety) habe ich mich mit dem Thema Umwelt lange beruflich beschäftigt, die Auswirkungen werden immer dramatischer und dennoch gibt es wenig Verhaltensänderungen oder auch Ansätze für eine andere Denkweise. Begriffe wie „Nachhaltigkeit“ werden fast schon inflationär verwendet und es wird viel geredet und diskutiert, ohne ins Handeln, Machen und Tun zu kommen. Es ist wichtig zu begreifen, welche Vermeidungsstrategien wir ergreifen und erkennen, dass jeder einzelne etwas tun kann und muss, damit der vielfältige Lebensraum für Menschen erhalten bleibt, Pandemien nicht Alltagsgeschäft werden und besiedelte Landstriche mehr oder weniger schnell unbewohnbar werden – mit der Folge, dass sich die Lebensräume für den Menschen reduzieren, was weitere Konsequenzen mit sich bringt.

__ Vorträge

Zwei große Anliegen. Zwei Vorträge. Es ist mir wichtig, die Dinge konkret anzusprechen und um Lösungen zu finden. Ich freue mich über ein kommunikatives Miteinander.

DIE PSYCHOLOGIE DER
KLIMA-KATASTROPHE

als ehemaliger EHS-Manager (Environment, Health and Safety) habe ich mich mit dem Thema Umwelt lange beruflich beschäftigt, die Auswirkungen werden immer dramatischer und dennoch gibt es wenig Verhaltensänderungen oder auch Ansätze für eine andere Denkweise. Begriffe wie „Nachhaltigkeit“ werden fast schon inflationär verwendet und es wird viel geredet und diskutiert, ohne ins Handeln, Machen und Tun zu kommen. Es ist wichtig zu begreifen, welche Vermeidungsstrategien wir ergreifen und erkennen, dass jeder einzelne etwas tun kann und muss, damit der vielfältige Lebensraum für Menschen erhalten bleibt, Pandemien nicht Alltagsgeschäft werden und besiedelte Landstriche mehr oder weniger schnell unbewohnbar werden – mit der Folge, dass sich die Lebensräume für den Menschen reduzieren, was weitere Konsequenzen mit sich bringt.

__ Vorträge

Zwei große Anliegen. Zwei Vorträge. Es ist mir wichtig, die Dinge konkret anzusprechen und um Lösungen zu finden. Ich freue mich über ein kommunikatives Miteinander.

DIE PSYCHOLOGIE DER KLIMA-KATASTROPHE

als ehemaliger EHS-Manager (Environment, Health and Safety) habe ich mich mit dem Thema Umwelt lange beruflich beschäftigt, die Auswirkungen werden immer dramatischer und dennoch gibt es wenig Verhaltensänderungen oder auch Ansätze für eine andere Denkweise. Begriffe wie „Nachhaltigkeit“ werden fast schon inflationär verwendet und es wird viel geredet und diskutiert, ohne ins Handeln, Machen und Tun zu kommen. Es ist wichtig zu begreifen, welche Vermeidungsstrategien wir ergreifen und erkennen, dass jeder einzelne etwas tun kann und muss, damit der vielfältige Lebensraum für Menschen erhalten bleibt, Pandemien nicht Alltagsgeschäft werden und besiedelte Landstriche mehr oder weniger schnell unbewohnbar werden – mit der Folge, dass sich die Lebensräume für den Menschen reduzieren, was weitere Konsequenzen mit sich bringt.

MIT ACHTSAMKEIT DEN BEZIEHUNGS-MUSKEL TRAINIEREN

Lange Jahre war ich davon überzeugt, dass ich nicht beziehungsfähig bin und der leere Fleck in meinem Herzen mich das ganze Leben lang begleiten würde. Erst als ich mich mit der wissenschaftlichen Seite der Psychologie und Neurobiologie und den zeitlosen Erkenntnissen aus dem Buddhismus, dem Tantra und Huna beschäftigte, begann ich die Zusammenhänge zu begreifen und es begann sich in mir etwas zu verändern. Der leere Fleck im Herzen wurde immer kleiner, die Nähe und das Glücklichsein größer. Wir Menschen sind soziale Wesen und ständig in Beziehung – mit den Eltern, Geschwistern, Partnern, Kindern, Kollegen, Freunden, Gesellschaft… und mit uns selbst. In Beziehungen erfahren wir oft unsere höchsten Freuden und auch unser größtes Leiden. Dabei sind Empathie, Mitgefühl, Freundlichkeit, Liebe, Herzensgüte und Selbstbehauptung nicht bloß nette Ideen, sondern tatsächlich Gehirnvorgänge, die wir stärken und trainieren können und so unsere Beziehungen verbessern und vertiefen können.

MIT ACHTSAMKEIT DEN BEZIEHUNGS-MUSKEL TRAINIEREN

Lange Jahre war ich davon überzeugt, dass ich nicht beziehungsfähig bin und der leere Fleck in meinem Herzen mich das ganze Leben lang begleiten würde. Erst als ich mich mit der wissenschaftlichen Seite der Psychologie und Neurobiologie und den zeitlosen Erkenntnissen aus dem Buddhismus, dem Tantra und Huna beschäftigte, begann ich die Zusammenhänge zu begreifen und es begann sich in mir etwas zu verändern. Der leere Fleck im Herzen wurde immer kleiner, die Nähe und das Glücklichsein größer. Wir Menschen sind soziale Wesen und ständig in Beziehung – mit den Eltern, Geschwistern, Partnern, Kindern, Kollegen, Freunden, Gesellschaft… und mit uns selbst. In Beziehungen erfahren wir oft unsere höchsten Freuden und auch unser größtes Leiden. Dabei sind Empathie, Mitgefühl, Freundlichkeit, Liebe, Herzensgüte und Selbstbehauptung nicht bloß nette Ideen, sondern tatsächlich Gehirnvorgänge, die wir stärken und trainieren können und so unsere Beziehungen verbessern und vertiefen können.

MIT ACHTSAMKEIT DEN BEZIEHUNGS-MUSKEL TRAINIEREN

Lange Jahre war ich davon überzeugt, dass ich nicht beziehungsfähig bin und der leere Fleck in meinem Herzen mich das ganze Leben lang begleiten würde. Erst als ich mich mit der wissenschaftlichen Seite der Psychologie und Neurobiologie und den zeitlosen Erkenntnissen aus dem Buddhismus, dem Tantra und Huna beschäftigte, begann ich die Zusammenhänge zu begreifen und es begann sich in mir etwas zu verändern. Der leere Fleck im Herzen wurde immer kleiner, die Nähe und das Glücklichsein größer. Wir Menschen sind soziale Wesen und ständig in Beziehung – mit den Eltern, Geschwistern, Partnern, Kindern, Kollegen, Freunden, Gesellschaft… und mit uns selbst. In Beziehungen erfahren wir oft unsere höchsten Freuden und auch unser größtes Leiden. Dabei sind Empathie, Mitgefühl, Freundlichkeit, Liebe, Herzensgüte und Selbstbehauptung nicht bloß nette Ideen, sondern tatsächlich Gehirnvorgänge, die wir stärken und trainieren können und so unsere Beziehungen verbessern und vertiefen können.

NEWSLETTER

Ein Newsletter ist in Planung.
Hier erfahren Sie, wenn ein neuer Blogbeitrag erschienen ist,
teile ich neue Termine für Seminare mit und halte Sie immer auf dem Laufenden.

Nach oben